Der Kirchenvorstand hat in der Sitzung vom 03.02.2021 beschlossen, für den Erwerb des Nutzungsrechtes für ein Erdwiesengrab (ohne Verlängerung, 1 Sarg, Pflege 30 Jahre und Namenstafel) die Gebühren von 1550,00€ auf 1700,00€ - 2000,00€ zu ändern.

Die Änderung wurde mit
Aktenzeichen: 140-91.21.00 am 08.04.2021 kirchenrechtlich vom Bistum Essen genehmigt.
Die Bezirksregierung Düsseldorf hat am 20.05.2021 mit dem Aktenzeichen 48.03.10.02.02 ihre Genehmigung hierfür erteilt.

Die Gebührensatzungen unserer Friedhöfe können Sie hier einsehen.